Grüße aus Düsseldorf

Gerade findet in Düsseldorf ein PASCH-Fortbildungskurs für ausländische Deutschlehrkräfte statt. Wir freuen uns besonders darüber, dass fünf Lehrerinnen dabei sind, die in diesem Sommer schon einen DeutschlandPlus-Kurs begleitet haben. Die Teilnehmerin aus Kroatien arbeitet auch als Deutschlehrerin, war aber 2004 selbst als Internationale Preisträgerin in Deutschland!

Mehr Informationen zu den Fortbildungskursen in Deutschland für ausländische Deutschlehrkräfte gibt es hier auf der PAD-Website.

Mit dem DAAD zurück nach Deutschland

Orientierungsseminar_DAAD_StipendiatenIn Bonn trafen sich vergangenes Wochenende viele junge Menschen aus der ganzen Welt. Sie wurden vom DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) zu einem Orientierungsseminar eingeladen, das ihnen den Start ins Studium in Deutschland erleichtern soll. Unter den Stipendiatinnen und Stipendiaten gab es 32 junge Erwachsene, die etwas gemeinsam haben: Sie waren schon einmal mit dem PAD in Deutschland – entweder als Internationale Preisträger oder mit DeutschlandPlus. Wir freuen uns darüber sehr und wünschen allen einen guten Start! PASCH-Alumna Camila Franco war 2016 beim Orientierungsseminar dabei und berichtete darüber.

Hier findest du einen  Überblick aller Stipendien, die man beim DAAD bekommen kann.

Zwei Alumni im „Austausch bildet“ Magazin

20181207_114357Der Studienstart in Deutschland ist oft nicht einfach, wenn man aus einem anderen Land kommt. Alumni des Internationalen Preisträgerprogramms wie John Tumusiime und Aleksandra Rezunova, die bereits länger an deutschen Universitäten studieren, geben deshalb ihre Erfahrungen im PASCH-Mentoringprogramm weiter. In der Dezemberausgabe von „Austausch bildet“, dem Magazin des PAD, ist ein Artikel über die beiden erschienen.
Weiterlesen

Mentoring hilft beim Studienstart in Deutschland: Jetzt bewerben!

Mentoring_Foto_BlogDas erste Semester an der Universität ist immer eine Herausforderung – aber ganz besonders dann, wenn man sein Studium in einem fremden Land beginnt. Das PASCH Mentoring-Programm ist dabei eine große Hilfe. Internationale Preisträgerinnen und Preisträger sowie PASCH-Alumni können sich noch bis zum 25. September um Unterstützung bewerben.
Weiterlesen

Preisträger treffen PASCH-Mobil

Das Prämienprogramm hat am Hölty-Gymnasium in Celle eine lange Tradition: Zum 55sten Mal ist dort eine Gruppe internationaler Preisträger zu Gast. Diesmal gab es doppelten Besuch: Das PASCH-Mobil machte auf seiner Jubiläumstour in Celle Station und stellte die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) vor. Dabei hatten alle Beteiligten viel Spaß – wie man in unserer Fotogalerie sehen kann….

20180827_Celle_Gymnasium_10 Jahre PASCH_DSC_9565 Schülerinnen und Schüler aus Japan, Marokko, Portugal, Venezuela, der Ukraine und von der Elfenbeinküste – das ist die 55. Gruppe Internationaler Preisträger am Hölty-Gymnasium zusammen mit Betreuungslehrerin Antje Corban-Sagwitz ©Fotos: PASCH/Cordula Flegel
Weiterlesen