Drei Monate Freiwilligendienst in Deutschland

🇪🇬🇹🇳🇱🇧🇯🇴 Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und kommst aus Ägypten, Jordanien, Tunesien oder dem Libanon? Die Deutsche UNESCO-Kommission bietet jungen Frauen aus diesen Ländern die Möglichkeit, für drei Monate in Deutschland UNESCO-Stätten, Kulturinstitutionen und Bildungseinrichtungen zu unterstützen! Die Teilnehmerinnen stellen Kultur-Veranstaltungen auf die Beine, gehen ihren Partnern bei der Öffentlichkeitsarbeit zur Hand und setzen Projekte mit Kindern und Jugendlichen um. Das Programm findet zwischen dem 21. August und dem 16. November 2019 statt. Bis zum 17. März 2019 kannst du dich auf der Website des Freiwilligendienst kulturweit bewerben.

Traumziel: Studium in Deutschland

Jack_Preisträger (6)

John Tumusiime berichtet jungen Preisträgerinnen und Preisträgern aus den Gruppen 11-17 (Jahrgang 2018) von seinen Erfahrungen mit dem Studium in Deutschland

Wie geht es nach dem Prämienprogramm weiter? Viele Jugendliche, die mit DeutschlandPlus oder als Internationale Preisträger (IPP) für einige Wochen nach Deutschland gekommen sind, denken darüber nach, für ein Studium zurückzukehren. Einer, der das geschafft hat, ist John Tumusiime aus Uganda. Er studiert Medizin an der Universität Bonn und gibt den internationalen Preisträgergruppen Tipps, wie sie ihre Studienträume wahr werden lassen können.
Weiterlesen