Auf nach Berlin…

…denn nach der Saison 2019 ist vor der Saison 2020.
Wir freuen uns auf die Reiseleiterteam-Tagung in Berlin mit über 90 Personen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben unsere Preisträger auf ihrer Deutschlandreise begleitet oder werden diese Aufgabe in Zukunft übernehmen. Vom 14. – 17.11. treffen wir uns zum Erfahrungsaustausch, zur Fortbildung und Vorbereitung auf die kommende Saison. Auch Luca und Anna Maria kommen nach Berlin;
hört, warum sie schon länger im Programm aktiv sind:

Mit dem DAAD zurück nach Deutschland

Orientierungsseminar_DAAD_StipendiatenIn Bonn trafen sich vergangenes Wochenende viele junge Menschen aus der ganzen Welt. Sie wurden vom DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) zu einem Orientierungsseminar eingeladen, das ihnen den Start ins Studium in Deutschland erleichtern soll. Unter den Stipendiatinnen und Stipendiaten gab es 32 junge Erwachsene, die etwas gemeinsam haben: Sie waren schon einmal mit dem PAD in Deutschland – entweder als Internationale Preisträger oder mit DeutschlandPlus. Wir freuen uns darüber sehr und wünschen allen einen guten Start! PASCH-Alumna Camila Franco war 2016 beim Orientierungsseminar dabei und berichtete darüber.

Hier findest du einen  Überblick aller Stipendien, die man beim DAAD bekommen kann.

Hallo Welt – was geht?

Stubenhocker_WettbewerbIhr kommt aus der ganzen Welt. Ihr sprecht Deutsch, trefft Deutsche und seht Deutschland. Ihr sammelt ganz eigene Eindrücke über unser Land. Doch wie sieht euer Heimatland aus? Was passiert dort gerade?

Im Jubiläumsjahr 2019 möchten wir eine Mitmachaktion hier auf dem Jubiläumsblog für aktuelle und ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Internationalen Preisträgerprogramm bzw. am Programm Deutschland Plus starten!  Die Aktion läuft in zwei Runden. In der ersten Runde haben Elena aus Italien mit ihrem Beitrag über #FridaysforFuture und Cassandre mit ihrem Text über Essen auf La Réunion gewonnen.

Die zweite Runde startet jetzt!
Weiterlesen

Träume, Torte und Twitter

20190318_202423„Nur wer  wagt zu träumen, dessen Traum wird wahr,“ sagte die ehemalige chinesische Preisträgerin Prof. Chongling Huang auf dem Podium bei der Jubiläumsfeier. 1988 kam sie als internationale Preisträgerin zum ersten Mal nach Deutschland – 2014 kehrte sie als Bildungskonsulin im chinesischen Generalkonsulat nach München zurück. Verwirklichte Träume, lustige Anekdoten und schöne Erinnerungen teilten die Alumni beim Festakt mit den Gästen.
Weiterlesen