Hallo Welt – was geht?

Stubenhocker_WettbewerbIhr kommt aus der ganzen Welt. Ihr sprecht Deutsch, trefft Deutsche und seht Deutschland. Ihr sammelt ganz eigene Eindrücke über unser Land. Doch wie sieht euer Heimatland aus? Was passiert dort gerade?

Im Jubiläumsjahr 2019 möchten wir eine Mitmachaktion hier auf dem Jubiläumsblog für aktuelle und ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Internationalen Preisträgerprogramm bzw. am Programm Deutschland Plus starten!  Die Aktion läuft in zwei Runden. Die erste Runde startet direkt jetzt. Die zweite Runde beginnt am 1. August 2019.

Dabei sein ist alles 😊 Zeigt uns eure Welt! – auf unserem Blog.
Die beliebtesten Beiträge erhalten einen kleinen Preis und alle können mit abstimmen.

So geht’s:

  • Schreibe uns bis zum 31. Juli deine Geschichte (300-500 Wörter) oder schicke uns einen Cartoon (bis zu 6 Bilder) über  „Mitmachen so gehts“
  • Es gibt verschiedene Themen zur Auswahl (siehe unten). Die Fragen dienen zur Inspiration, du kannst aber gerne auch über einen anderen Aspekt des Themas (d)eine Geschichte schreiben.
  • Stimme vom 5. bis 22. August 2019 auf dem Blog für deine Lieblingsbeiträge ab. Es wird dann ein Link gepostet. Erfahre Ende August auf dem Blog, welche Geschichte die meisten Stimmen bekommen hat.

Wir freuen uns auf eure Beiträge!  Hier sind die Themen der ersten Runde:

Löffel_Gabel

Foto: congerdesign / pixabay

„Liebe geht durch den Magen“,  „Das Salz in der Suppe sein“ „Du bist, was du isst“– Es gibt viele deutsche Sprüche, die mit Ernährung und Lebensmitteln verbunden sind.
Wie ist das in deiner Sprache? Welchen Spruch kennst du, was bedeutet er bzw. wann verwendest du ihn? Oder hast du ein Gericht, das du besonders liebst und das in deinem Land üblicherweise gegessen wird? Gibt es eine Geschichte dazu?

Fridays_for_Future_pixa

Foto: NiklasPntk / pixabay

„Fridays for Future“ Demonstrationen: Immer mehr Fische ersticken an unserem Plastikmüll, immer mehr Böden werden durch Pestizide verschmutzt und immer mehr Menschen gehen für das Klima protestieren, z.B. in Schweden, Kanada, Chile, Indien, Deutschland und Australien. Gibt es in deinem Land „Fridays for Future“ oder ähnliche Initiativen für den Schutz der Umwelt?

hammock-2779433_1920

Foto: Alexas_Fotos / pixabay

In Deutschland zieht es vor allem junge Leute in die Großstädte. In manchen Regionen werden Schulen geschlossen, Häuser stehen leer. Wohnst du in einer (großen) Stadt, oder auf dem Land in einer Kleinstadt? Wie groß sind bei dir Groß- bzw. Kleinstädte? Wo möchtest du später einmal leben und warum?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s