PAD Einsteigen!

von Camille aus Benin, IPP 2014

„Pad, ein- beziehungsweise aussteigen!“ war der Slogan unserer Gruppe 27.
Wir haben in dieser Gruppe zwei tolle Wochen zusammen verbracht. Wir fuhren zusammen im Zug oder im Bus zu vielen Großstädten und auch Dörfern in Deutschland. Wir aßen in Restaurants, spielten und sangen sehr oft zusammen, das war super!!!
Dann waren wir in Gastfamilien. Meine Gastschwester hieß Laura. Ich spielte dort gerne Klavier. Meine Gastfamilie war davon fasziniert. Sie waren sehr nett zu mir. Wir haben auch zusammen gespielt, sind zusammen gereist und haben viel Interessantes zusammen unternommen. Wir stehen bis heute im Kontakt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s