Freiflug in den Bergen

von Suleyman aus Aserbaidschan, IPP 2016

Dies ist die lustigste Geschichte, die Sie hier lesen können. Das war im August 2016 .Alle Gruppen fahren nach Bayern, wo wir die Zugspitze besuchten. Dort gab es die Möglichkeiten Schlitten zufahren.

Ich, Leon und Emil wollten dies gerne ausprobieren. Zuerst setzten sich Leon und Emil auf den Schlitten. Dann ich. Wir stiegen auf die Anhöhe, um dann mit voller Fahrt runter zu schlittern. Was als nächstes passierte…? Wir machten uns bereit, den Berg mit hoher Geschwindigkeit hinunter zufahren. Als erstes fuhr Leon, dann Emile und als Drittes ich. Ich sah, dass sie sehr weit weg waren und fuhr dann nach unten mit hoher Geschwindigkeit. Leon ruft sehr laut: „Süleyman,BREMSEN“. Und…Ich kollidierte sehr stark mit Emil. Leon ist erschrocken. Am Ende habe ich erfahren, dass wir selbst die Geschwindigkeit per Bremshebel kontrollieren mussten. 😊😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s