Es war einmal in Europa (Deutschland)

Abdou

von Abdou Latif Ataligbo Chabi

Wie kann ich meinen ersten Tag in Deutschland vergessen?

03. August 2009, gegen 16 Uhr waren wir in Düsseldorf angekommen. Das war einfach wunderbar.  Alles war schön,  wunderschön.  Die Sauberkeit war automatisch bemerkenswert. Deutschland ist ein sauberes Land. Ich befand mich in einer neuen Welt. Eine so schöne Stadt hatte ich noch nie gesehen, vielleicht weil ich aus Bénin (Westafrika) komme.  Das Flughafen ist super gross, schön  und gut gebaut worden. Die Luft ist süss und kühl. Schon konnte ich mich vorstellen, wie toll die Reise sein wird,  und wünschte nicht mehr in Benin zurückkommen. Ich hatte am diesen Tag mein grosser Koffer verloren, aber trotzdem war ich fröhlich. Auch  ein paar Minuten später waren wir nach Bonn mit dem Zug gefahren. Dort hatten wir die anderen Preisträger/innen getroffen und kennengelernt. Einfach wunderbar, das fast alle Nationen (Länder)  representiert waren. Am Hotel hatte ich nicht die erste Nacht geschlafen.  Ich hatte sogar übrigens mein Heimatland vergessen. Es gibt viel zu schreiben,  aber höre ich da für den Moment auf….. Es lebe PAD-Bonn.  Gracias immer….

Aus Abomey-calavi (Benin)
______________________________

Exif_JPEG_420

Abdou arbeitet heute als Deutschlehrer in Cotonou (Benin). Für seinen Unterricht nutzt er heute noch gerne die Erfahrungen, die er als Preisträger gemacht hat. So bringt er seinen Schülerinnen und Schülern Beethoven näher:

Eigentlich hatte Abdou bei seiner Ankunft als Preisträger in Deutschland aber einen ganz anderen Berufswunsch. Mehr darüber gibt es hier im „Austausch bildet“ Magazin nachzulesen.

2 Gedanken zu “Es war einmal in Europa (Deutschland)

  1. Hallo Abdou,
    danke für deinen tollen Beitrag! Welche Nationalitäten gab es denn alle in deiner Gruppe? Hast du noch Kontakt zu den anderen Preisträgern?
    Dein PAD-Team

    Gefällt mir

    • Hallo PAD-TEAM,
      Vielen dank für ihr Kommentar zu meinem Beitrag. Die Nationalitäten, mit denen wir zusammen in Deutschland waren, waren aus Kanada, Uganda, Tschechien, Benin und Japan. Das war toll. Nur zu sehr wenigen von Ihnen habe ich noch Kontakt. Wir schreiben uns sehr selten. Es ist jetzt sehr lange her, fast 10 Jahre.
      Abdou latif aus Benin

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s